A k t u e l l e s

TOPOS VIVENDI - Neumarkt

Kleine Fund-Objekte werden zur Quelle eines raumgreifenden Kosmos´. Die poetische Wanderung durch wechselnde Schattenlandschaften ermöglicht im Zusammenspiel mit Musik und Klangbildern eine Vielfalt an Wahrnehmungen, die auch durch die Gegebenheiten des Spielorts beeinflusst werden.

.. da ist ein Ding das alles unterbricht, wozu die Dinge sich verstanden hatten;                                                   R. M. Rilke

Aufführung am Stadtplatz in Neumarkt in der Obpf am 30. 9. 2017

in drei Sequenzen à 20 Minuten,  20.30 Uhr, 21.30 Uhr und 22.30 Uhr .

 

"think twice"

 

Tanz und Schattenperformance mit Tänzern aus Uganda in der Seidlvilla am 22.6. 2017

In Zusammenarbeit  mit  

Walter Ruva, Fahadhy Kiryowa,

Catherine Nakawesa, Philip Buyi

Musik: Dine Doneff

Regie: Horst Konjetzny 

Eine Veranstaltung der Villa Walberta 

und dem Kulturreferat München

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

edition go wird vom 23.-26. 3. auf der Leipziger Buchmesse am Marktplatz Druckgraphik (Stand 523) vertreten sein.

Neben den bekannten Objektbüchern der Edition werden zwei neue Arbeiten von Franz Kafka, Schnitt-Leporellos und eine neue Serie über Menschen im Untergrund (Metro) mit Texten von R. Barthes gezeigt.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

CODEX International Book Fair

in Richmond Craneway Pavilion from 5-8th of February 2017

 

Stand 208

 

 

 

 

El Mar von Pablo Neruda

Originalgraphiken von go u. Handsatz von Ch. Schwarztrauber

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

BUCHKUNST im Lyrik Kabinett vom 11.-13.November 2016

Amalienstraße 83 Rgb. München

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

Franz Kafka "Die Verwandlung", Unikat in Karton
Franz Kafka "Die Verwandlung", Unikat in Karton

BUCHKUNST- Ausstellung in der Europäischen Akademie in Trier vom 29.-30.9.2016 mit 40 Buchkünstlern.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

Eroberungen

Jovita Dermoto (Schauspielerin) liest aus Las Casas vor Karl V. Diese kurze Lesung erzählt von den grausamen Eroberungen Lateinamerikas durch die Spanier. Dazu zeigt go Schattenbilder eines Indianischen Stammes aus Peru. Dauer der Performance circa 15 Min jeweils um 17/19/ u 21 Uhr im Rahmen der Veranstaltung TOPOS GELD organisiert vom DantanDenkRaum im Giesinger Bahnhof vom 9.10.!!. Juni weitere Informationen zum Programm unter

www.giesinger-bahnhof.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

animare

Schattenbildtheater von go in Zusammenarbeit mit Limpe Fuchs

in der Klosterkirche Traunstein

am 22.4.2016

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

Von 17. bis 20.3. 2016 finden Sie mich auf der Leipziger Buchmesse in der

Halle 3 Stand E 523

 

 

Auf der Leipziger Buchmesses zeigt go

die Mappe "Flucht und Fremde" als persönliches statement zur Lage der Flüchtlinge inerhalb und außerhalb Europas.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

topos vivendi V im Kulturhaus Lichtenberg/ Berlin

RAUM FÜR FREIRAUM

interdiziplinäres Projekt, artists in residence iniziiert von Andreas Köpnick, Prof für Videokunst an der Hochschule Münster. Gisela Oberbeck recherchiert während ihres Aufenthalts historische und gegenwärtige Momente mit Schattenbildern des Ortes.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

topos vivendi -

poesie in Licht und Schatten

Wir begeben uns mit den Zuschauern in bewegte Schattenwelten:

kleine Fundobjekte werden zur Quelle eines raumgreifenden Kosmos´. Die poetische Wanderung durch wechselnde Schattenlandschaften ermöglicht im offenen Zusammenspiel mit Musik und Klangbildern eine Vielfalt an Wahrnehmungen, die auch durch die Begebenheiten des Spielorts beeinflußt werden.

....Da ist ein Ding, das alles unterbricht,
                                                                        wozu die Dinge sich verstanden hatten;
                                                                        denn, da es wurde, siehe: war es nicht....

                                                                        R.M. Rilke

 

Schattenbild: Gisela Oberbeck

Musik: Masako Ohta

 

St. Mauritiuskirche München

13.6. 2015  21 Uhr

 

und in der Langen Nacht des Lichts

Innenhof des Schaetzlerpalais Augsburg

Sa. 20.6. 2015  22.30 Uhr und 23.15 Uhr

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

 

Schattenbildtheater von Gisela Oberbeck

und Pit Holzapfel, Instrumente

ORT: Sophienkirche Messestadt West

am Platz der Menschenrechte 1 /U2 Messest. West

Zeit: 28.3.2015  20 Uhr, siehe dazu auch Kurzvideo unter Schattenbildtheater go.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

Mittwoch 11. März 2015  20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
i-camp/NT Neues Theater München, Entenbachstr. 37, U1/U2/ U7/ Bus 52 Kolumbusplatz
 
生きてゆくこと・・・"Weiter-leben!"
 
Performances, Schattenbildtheater und Kirschblütenfest (Hanami) zum 4. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe
 
Mitwirkende: Toshio Kusaba (Bildende Künstler), Eiko Hayashi (Kabuki-Tänzerin),
                      Henny Beyer (Performerin), Gisela Oberbeck (Bildende und darstellende
                      Künstelerin), Anna Riedl (Schauspielerin, Sängerin),       
                      Masako Ohta (Pianistin)
 
 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

CODEX Book Fair in Richmond California, vom 8.2. bis 11.2. 2015


In der auserordentlichen Buchkunstmesse in Richmond werden exquisite Bücher und Buchkunst von etwa 190 internationalen Büchkünstlern, Verlagen und Galerien gezeigt

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

Schattenklänge I

 

Arbeiten von Gisela Oberbeck

im Kunstsalon Fabienne Gauye

Eröffnung am 13. 12. 2013  19 Uhr

Schumanstr. 4 Nähe Prinregentenplatz

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

Papier

 

29. Nov. -15. Dez 2013

in der Alten Kirche Härckingen/ CH

Vernissage 28. Nov. 19.30

mit Bruno Weber und Patricia Müller

Papierschnitte, Scherenschnitte Papierobjekte

Öffnungszeiten:

Freitag 19-21 Uhr

Samstag und Sonntag 14-18 Uhr

am 15.12. bis 17 Uhr

ANIMARE

 

Schattenbildtheater von Gisela Oberbeck und Limpe Fuchs (Klangkunst)

... eine Geschichte über Werden und Vergehen, von Bewegung und Satik, von Wachstum und Beschneidung, von der tiefen Quelle Natur und vom Wandel.

 

Sontag 15. Dezember 2013 17 Uhr, alte Kirche Härkingen, Eintritt 25 CHF

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

Teilnahme an einem wundervollen Projekt, kreiert von Isabelle Krötsch und vielen interessanten Menschen: Lectures -performances!

"DANTON-DENKRAUM" auch unter www.facebook.com/Danton.Denk.Raum

12.9.2013

Danton und die Natur der Dinge

13.9. 2013

Danton und die Philosophie

14.9.2013

Danton, Büchner und das Kunstgespräch

20.9.2013

Die andere Revolution- Danton und der dritte Weg

21.9.2013

Danton am Seziertisch- Danton, Büchner und die Medizin

22.9.2013

Sie haben die Wahl-Büchner und die Politik

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

 

Bibliotheca  delle Arti, la Galleria Parmeggiani, Reggio Emilia, Italien
28 settembre al 31 ottobre 2013

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

SOUND:SHADOW

 

Das Improvisationsensemble OUT OF PETERSKIRCHEN (OOP) verbindet "Neue Musik"; Improvisation, Jazz mit Operngesang von Kaccia B. und der vitalen Klangkunst von Limpe Fuchs.

Zwei neue Ensemble-Stücke kommen zur Aufführung und die Schattenbildnerin Gisela Oberbeck wird die visuelle Bühnenpartnerin von OOP.

 

Aufführung am 3. Oktober 20.30 Uhr im Schwere Reiter, München, Dachauerstr. 114

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

2. Internationales Druckgraphik Symposium vom 29.9.-4.11. in Bentlage/Rheine

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

"Cornet" von Rainer Maria Rilke
"Cornet" von Rainer Maria Rilke

Ausstellung "Reif für die Insel"

KünsterInnen gestalten 100 Jahre Insel-Bücherei

Sammlung Vermes

Spalenvorstadt 33, Basel

www.zwischenzeit.ch

 

Diese Ausstellung wird vom 8.10.- 15.11. im Klingspormuseum in Offenbach zu sehen sein

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

Im Rahmen des Musik Festivals im Schloß Kapfenburg spielte go zur "Italienischen Nacht" ein Schattenbildtheater mit Szenen zu Arien aus Don Carlos, Verdi ua.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

aktuelle Ausstellung

Ausstellung in der Sächsischen Galerie, Chemnitz, Sammlung Leo Koenders bis zum 4. September, Unikatbuch "Eveline" nach de gleichnamigen Kurzgeschichte von James Joyce, entwickelt von 2009- 2011, Papierschnitt, Collage und Monotypie

Exhibition in the Saechsische Galerie, Chemnitz, collection Leo Koenders,

After the novel "Eveline" by James Joyce, Gisela Oberbeck developed an artbook with papercut and paintings. Binding by Olaf Nie.

Algen produzieren 70 % unseres Sauerstoffs
Algen produzieren 70 % unseres Sauerstoffs

Ausschnitt

Raum für Schnittkunst

Aarau/ Schweiz 10.3. - 30. 4. 2011

Do + Fr 14-18 Uhr Sa 11-16 Uhr

www.ausschnitt.ch

 

Schatten sammeln

im Dialog mit Licht und Schatten

 

Licht und Schatten, Kontinuität und Vergänglichkeit, natur und Kultur - mit diesen polaren Paaren beschäftigt sich go 

 

                                                         siehe auch unter Ausstellungen und galerie go


Raum für Schnittkunst in Aarau/CH

 

Ausstellung von edition go mit Papierobjekten, Schnittbüchern, vorwiegend Unikate.

(bis 30.4. 2011)

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

„Schatten sammeln“ - Epitaph I, II und III    

27.01.11 - 27.02.11

 

Die Münchner Künstlerin Gisela Oberbeck hat 2010 in Auschwitz und

im Dachauer Kräutergarten Schatten »gesammelt«

und diese in Papierschnitte umgesetzt.

Dieser Arbeitsprozess ist eine Form von Trauerarbeit,

in der die Beziehung zwischen Licht und Schatten

ständig gegenwärtig ist.

 

Link 

Schatten sammeln im ehema. Kräutergaten in  Dachau
Schatten sammeln im ehema. Kräutergaten in Dachau

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Ausstellung "Kontur pur"

Museum Bellerive/Zürich  - - 27 November bis 4. April 2010

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

70 %
70 %

Das Buch als Kunstwerk, Messe in Moskau

 

70 % des Sauerstoffs werden von Algen produziert

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

Internationales KünstlerInnentreffen Juni 2009 Septfontaines Frankreich

Thema: Ort, verorten, vor Ort


internationales Künstlertreffen in der ehemaligen Abtei in Septfontaines (F) - [http://7fontaines.jimdo.com]vom 6.-13. 6. 2009 mit Künstlern aus Japan, Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Italie.

Planung: Gisela Oberbeck und Dr. Erich Paproth 


Impressionen/Fotogalerie

 

 

 

SEPT__041.jpg
JPG Bild 190.3 KB
SEPT__010.jpg
JPG Bild 2.8 MB
SEPT__036.jpg
JPG Bild 495.1 KB
SEPT__042.jpg
JPG Bild 178.8 KB
SEPT__069.jpg
JPG Bild 2.0 MB
SEPTFONT (30).jpg
JPG Bild 841.3 KB
Septfontaines (85).jpg
JPG Bild 1.9 MB
Septfontaines (85).jpg
JPG Bild 1.9 MB
Septfontaines (94).jpg
JPG Bild 2.4 MB
Septfontaines (96).jpg
JPG Bild 2.0 MB
Septfontaines (106).jpg
JPG Bild 64.2 KB

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

 

 

Wir Bauen Gemeinsam

heißt das Projekt, das an der WBGesamtschule realisiert wird

 

gisela oberbeck koordiniert in der Willy-Brandt-Gesamtschule ein großes Mosaikprojekt, zwei Bänke werden in der Halle gebaut. Unter Anleitung von go wird von Jugendlichen der Kern der Bänke gebaut und dann mit Mosaiken nach eigenen Enwürfen belegt.

Die Entwürfe stehen in Bezug zum Hundertwasserwassermosaik, das sich an der Schule befindet.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Teilnahme an der Norddeutsche Handpressenmesse im Museum der Arbeit vom 16.-19.1. 2009 organisiert von Stefan und Wibke Bartkowiak WWW.forumbookart.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Buchkunst im Lyrikkabinett

vom Freitag, 14.11. - Sonntag16.11.2008

 

Freitag 18-21 Uhr

Samstag 11-21 Uhr

Sonntag 11-17 Uhr

 

Amalienstr. 83a    80799 München

www.lyrik-kabinett.de

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

vom 15.-19.10. 2008 ist go auf der Frankfurter Buchmesse, Halle 4.1 - P122

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

am Samstag, den 12. 4. 2008 spiel das Schattenbildtheater go mit Limpe Fuchs (Musikerin und Komponistin) und gisela oberbeck in der Erlöserkirche in Erding das Stück "animare"

 

 

Zurück aus Kairo und Alexandria

 

 

 

 

Im Rahmen eines Künstlerinnentreffens in Alexandria besuchte go auch die Bibliothek in Alexandria, ein sehr interessantes modernes Gebäude mit einer ausgezeichneten Sammlung zeitgenössischer Künstlerbücher und sehr      schönen Skulpturen ägyptischer Künstler.

Die Künstleredition "Flucht und Fremde" von go

und Christa Schwarztrauber befindet sich in der

Sammlung der Bibliothek von Alexandria.